www.suez.fr
frdeen

RICHTIGES UMWELTFREUNDLICHES VERHALTEN

Um die Lebensqualität am Hafen von Roanne zu verbessern, wurde eine Umweltverhaltenscharta ins Leben gerufen.

 

DER SPAZIERGÄNGER VERPFLICHTET SICH, DAS LEBEN DES HAFENS ZU ACHTEN, INDEM ER:

• Die Ruhe der Jachtbesitzer nicht stört

• Die jeweils zutreffenden Anweisungen einhält

• Sich an die Sicherheitsbestimmungen hält

• Das Wasser sauberhält und nicht darin badet

 

DER JACHTBESITZER VERPFLICHTET SICH, SEINEN LEBENSRAUM ZU SCHONEN, INDEM ER:

• Den Standort sauberhält,

• Seinen Müll trennt, um das Abfallrecycling Ihrer Abfälle zu ermöglichen und auf diese Weise

unsere natürlichen Ressourcen schont (weniger Rohstoffe)

• Indem er Bilgewasser und Grauwasser Ihrer Boote sammelt und aufbereiten lässt

um einen Ausstoß in die Umwelt zu verhindern (Verschmutzung, Geruchsbelästigung, ästhetische Belästigungen, usw.)

• Indem er den Zugang behinderter Personen zum Hafen erleichtert

• Indem er Ihre gefährlichen Abfallstoffe oder Altöl sammelt und behandeln lässt

 

DER HAFEN VON ROANNE VERPFLICHTET SICH, DIE LEBENSQUALITÄT IM HAFEN ZU VERBESSERN, INDEM ER:

• Umweltschutz- und Sicherheitsbestimmungen einhält

• Den Ausstoß von Abfallstoffen bekämpft

• Nichts ins Wasser wirft

• Das Hafenpersonal über jede Verschmutzung in Kenntnis setzt

• Die zur Verfügung gestellten Ausstattungen verwendet und diese pflegt