www.suez.fr
frdeen

ARTIKEL 10 – KAIS UND HAFENZUFAHRTEN

Den Nutzern des Hafens als einem der Öffentlichkeit offenstehenden Spazierort ist es untersagt:

− an den Bootsverankerungen zu hantieren,
− die den Jachtbesitzern zur Verfügung gestellten Vorrichtungen (Wasser- und Stromverteiler) zu nutzen,
− an Bord der Boote zu gehen,
− die Ruhe der Jachtbesitzer zu stören,
− in unmittelbarer Nähe der Kais zu verkehren,
− mit einem motorisierten Zweirad zu fahren (Bsp.: Motorroller)
− Im Hafenbereich zu campen,
− im gesamten Hafenbereich zu fischen, ausgenommen im Bereich Handi Pêche für Angler mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit,
− auf die Pontons zu klettern.

 

zurück